Eurer Traumhochzeit näherkommen: Anreise nach Hong Kong

Mit unseren Tipps zur Anreise nach Hong Kong macht ihr euren Trip von Anfang an zu einem unvergesslichen Highlight!

Hongkong hat eine Anziehungskraft, der man nur schwer widerstehen kann. Die pulsierende Metropole verbindet chinesische Tradition mit westlichem Flair und bietet unzählige Möglichkeiten für eure Traumhochzeit.

Wollt ihr eure gemeinsame Zukunft in dieser fabelhaften Stadt angehen?

Anreise nach Hong Kong: Die Einreisebestimmungen

Egal, ob ihr in Hongkong heiraten wollt oder einfach nur ein außergewöhnliches Reiseziel sucht: Als EU- und/oder Schweizer Bürger dürft ihr bis zu 90 Tage/3 Monate visumfrei in Hongkong bleiben.

Bei der Einreise muss lediglich eine Arrival Card ausgefüllt werden. Achtet vorab unbedingt darauf, dass eure Reisepässe noch mindestens sechs Monate lang gültig sind.

Benötigt ihr Hilfe? Wir stehen euch bei allen Fragen zu den Einreisebestimmungen für eure Heirat in Hong Kong gerne zur Verfügung und betreuen euch in allen Registry-Fragen!

Anreise nach Hong Kong per Flugzeug

Von Deutschland, Österreich und der Schweiz aus bieten alle größeren Flughafen Verbindungen zum Hong Kong International Airport, kurz: HKG, an. Frankfurt und München sowie Wien und Zürich fliegen sogar direkt (Dauer: ca. 12 Stunden).

Vom Flughafen aus habt ihr verschiedene Möglichkeiten, in die City zu kommen. Holt euch bei eurer Ankunft am besten die „Octopus Card“. Ähnlich der Oyster Card in London ladet ihr sie mit einem beliebigen Guthaben auf und könnt sie dann sofort für alle Öffentlichen Verkehrsmittel nutzen.

Per Bahn – Airport Express und MTR

Hong Kong besitzt eines der saubersten und zuverlässigsten Bahnnetze der Welt.

Mit dem Airport Express gelangt ihr für umgerechnet etwa 12,00 € in nur 20 Minuten ins Zentrum Hongkongs.

Diese Hochgeschwindigkeitszüge verkehren von 6 Uhr morgens bis 1 Uhr nachts im 10-Minuten-Takt.

Seit 2017 könnt ihr über einige Airlines kostenlos vorab euer Gepäck einchecken! Gebt euer Gepäck vor eurem Heimflug (oder einer Weiterreise) einfach an einem Airport Express In-Town Check-In Schalter in der Hong Kong Station und der Kowloon Station ab und genießt den übrigen Tag, ohne eure Koffer mitschleppen zu müssen.

Eine weitere Option ist der MTR (Mass Train Railway), Hongkongs U-Bahn.

Per Bus

Hong Kongs Busnetz ist hervorragend ausgebaut und die preiswerteste Art, von A nach B zu kommen.

Aktuell fahren 12 Linien vom Flughafen ab. Alle mit „A“ markierten Busse sind Schnellbusse und fahren direkt in die City.

Der Busbahnhof befindet sich im Flughafen Terminal 2.

Per Taxi

Das ist die unkomplizierteste und zugleich teuerste Art, zu eurem Hotel zu kommen. Taxis sind in Hongkong ähnlich teuer wie hier.

Achtet dabei auf die jeweilige Taxi-Farbe: Nur die roten Taxis fahren ins Stadtzentrum!

Mit der Fähre nach Hong Kong anreisen

Der wichtigste Knotenpunkt über den Seeweg ist Hongkongs Hafen. Er liegt zwischen Kowloon und der Insel Hong Kong und bietet einen atemberaubenden Blick auf die Skyline der Stadt.

Hongkongs Hafen wird von zahlreichen Reedereien angefahren. Neben großen Luxuslinern habt ihr die Möglichkeit, kompaktere Katamarane oder Boote zu chartern.

Direkt am Hafen findet ihr ein Busterminal sowie diverse Taxistände, die euch für wenig Geld weiter in die Stadt bringen.

Nur einen kurzen Fußweg vom Hafen entfernt befindet sich außerdem ein Bahnhof.

Durch die Nähe zu Macau und dem chinesischen Festland bietet sich ein Trip dorthin an – täglich gibt es vom „SkyPier“, der Hafenzentrale, aus, mehrere Verbindungen. Vielleicht genau das richtige für eure Hochzeitsreise?

Ihr habt vor, in Hong Kong zu heiraten? Wir und unsere geschulten Mitarbeiter sind euch mit unserem fundierten Wissen behilflich und beraten euch auf Wunsch noch ausführlicher über die für euch beste Anreisemöglichkeit.

5.0
01