Heiraten für digitale Nomaden in Hongkong

Sich nach langer Zeit endlich das Ja-Wort geben; der Traum von vielen Verliebten. In Hongkong ist dies für digitale Nomaden ganz besonders einfach. Es gibt viele Paare, die verschiedene Staatsbürgerschaften haben und trotzdem heiraten wollen. Doch dabei gibt es drei Hürden, die einem das Leben dahingehend schwermachen, wenn man den Regelfall hat:

  1. Unglaublich viel Papierkram
  2. Eine sehr lange Wartezeit
  3. Hohe Kosten, die damit verbunden sind

Doch gibt es eine Lösung? Ja – Hongkong! Diese Stadt bietet eine sogenannte Sonderverwaltungszone an, bei der das Heiraten für digitale Nomaden und andere Paare möglich ist.

Heiraten für digitale Nomaden ist sehr einfach möglich!

Grundsätzlich gilt, dass eine standesamtliche Hochzeit von anderen Ländern anerkannt wird, so lange man nicht gegen die Gesetze verstößt. Die gleichgeschlechtliche Ehe ist ein Beispiel dafür. In einigen Ländern wird diese nicht anerkannt.

Je nach Land muss man sich jedoch viel Aufwand widmen, um die Hochzeit zu ermöglichen. In Indonesien müssen die Paare beispielsweise die gleiche Religion haben. Andere Länder wiederum erlauben den Sextourismus.

Doch was macht die Hochzeit auf fremdem Boden dann zu etwas Besonderem? Eine gute Frage, die wir schnell beantworten können. Eine unkomplizierte und schmerzlose Eheschließung ist der Begriff, der eine Hochzeit in Hongkong befürwortet. Paare die nicht in Hongkong leben, sollten folgendes mitbringen oder beachten:

  • eine eidesstattliche Erklärung über drei Seiten
  • die erste Seite dieser muss notarisiert werden
  • Kopien beider Reisepässe
  • ein Bankscheck von 305 HKD, was in etwa 35 Euro sind
  • alle Unterlagen zusammen zum Standesamt in Hongkong schicken

Nach einigen Tagen bekommt man die Aufforderung, einen Termin für die Hochzeit zu vereinbaren. Es stehen dazu sogar mehrere Orte zur Auswahl. Spätestens zu diesem Zeitpunkt kann man seine Flüge buchen und sich auf die Hochzeit freuen. Wichtig ist jedoch, dass alle Dokumente in englischer oder in chinesischer Sprache vorliegen. Alle Dokumente oder Urkunden in anderen Sprachen müssen von einem bevollmächtigten Dolmetscher übersetzt und beglaubigt werden.

Doch warum in Hongkong heiraten?

Gerade weil sich eine Eheschließung im eigenen Land als sehr umständlich erweist, ist die Möglichkeit in Hongkong für viele Paare der letzte Ausweg. Denn Hongkong bietet neben einem sehr geringen Dokumentenaufwand, eine unkomplizierte Umsetzung mit nur wenigen Behördengängen. Weitere Informationen für mehr Gründe in Hongkong zu heiraten, findet ihr auf Warum in Hongkong?.

Wie läuft die Hochzeit am Standesamt in Hongkong ab?

Einige Tage, bevor es zu dem Termin beim Standesamt kommt, muss das Paar am Standesamt in Hongkong vorsprechen. Dort muss das Paar einen Eid darauf schwören, dass sie noch nicht verheiratet sind. Erst danach folgt der Termin der eigentlichen Eheschließung. Die feierliche Zeremonie dauert etwa 45 Minuten und kostet rund 90 Euro. Nach dieser ist man schließlich legal und auch gültig verheiratet, egal ob nun in Hongkong oder aber auch einem anderen Land.

Für die internationale Anerkennung der Heiratsurkunde ist eine Apostille nötig. Diese gibt es beim hohen Gericht und der ganze Vorgang dauert in der Regel nur wenige Tage.

Wie viel Aufwand steckt hinter einer Hochzeit in Hongkong?

Der Aufwand für eine Hochzeit in Hongkong ist vergleichsweise gering. In der Regel dauert es weniger als eine halbe Stunde.

Dabei benötigt man insgesamt weniger als sieben Tage Aufenthalt in Hongkong, außer man möchte das Prozedere mit einem schönen Urlaub verbinden. Schließlich muss man lediglich fünf DIN-A4-Seiten ausfüllen. In der Regel dauert es von der Idee bis hin zur eigentlichen Eheschließung gerade einmal drei Wochen. Von diesen drei Wochen sind zwei reine Wartezeit.

Für digitale Nomaden bietet sich mit einer Hochzeit in Hongkong daher eine optimale Lösung ohne jeglichen Aufwand oder Behördenärger.

Schnell, unkompliziert und auch unbürokratisch helfen wir außerdem mit unserem Service bei der Hochzeit in Hongkong weiter und ermöglichen vielen Paaren einen großen Traum. Es geht ohne uns oder bequem mit unserem Service.

Du hast Fragen?

Du möchtest nähere Informationen zu einer Hochzeit in Hong Kong? Dann schreib uns, wir melden uns so schnell wie möglich bei dir.







© 2017 - 2020 heiratinhongkong.de